LED Strip im KFZ oder Boot einbauen

 

Die Idee einen LED Strip in ein Auto einzubauen haben viele. Ob Fußraumbeleuchtung, Kofferraumbeleuchtung oder ähnliches im KFZ oder Dekobeleuchtung im Boot.

Allerdings gibt es einiges zu beachten um einen einwandfreien und zuverlässigen Betrieb eines LED Strips z.B. an einer 12V KFZ Batterie zu gewährleisten.

 

Kann ich einen LED Strip an eine 12V Batterie im KFZ oder Boot anschließen?

Unabhängig davon, ob der Einbau einer zusätzlichen Beleuchtung im Auto erlaubt ist, rein aus technischer Sicht: Ja das ist möglich, dennoch muss beachtet werden, dass die Spannung im KFZ oder Boot Stromnetz nicht konstant 12V ist sondern auch zeitweise auf bis zu ca. 14V ansteigen kann.

Die Lebensdauer des 12V LED Strip wird dadurch stark verkürzt, schließlich ist er für eine Spannung von 12V ausgelegt.  Es fallen zwar nicht alle LEDs auf einmal aus, jedoch nimmt die Helligkeit einiger LEDs zunächst stark ab, bis sie ganz zerstört werden.

Natürlich kann es sein, dass der LED Streifen mehrere Jahre gut funktioniert schließlich merkt man vorher nicht, ob die Lebensdauer statt 50.000 Stunden nur noch 5000 Stunden beträgt, was immernoch 208 Tage à 24 Stunden Auto fahren mit LED Beleuchtung rund um die Uhr wäre.

Wenn Sie einen 12V RGB Controller an eine Autobatterie anschließen kann dieser ebenfalls vorzeitig zerstört werden, es sei denn er ist wie bereits sehr viele LED Controller auf 12-24V DC ausgelegt.

Eine vorzeitige "Alterung" bzw. Zerstörung der LED kann übrigens auch bei jeder herkömmlichen 12V Batterie eintreten auch wenn diese nicht in einem KFZ betrieben wird, da eine voll geladene Batterie je nach Modell auch mehr als 12V Spannung abgeben kann.

Besonders beim Laden einer Batterie kann die Spannung ansteigen.

 

Wie kann ich trotzdem einen LED Strip oder LED Controller im KFZ betreiben?

Natürlich gibt es die Möglichkeit sich spezielle Schaltungen zu bauen mit Spannungsreglern oder Konstantstromquellen, die einfachste Methode einen LED Strip im Auto oder Boot zu betreiben ist jedoch ein DC/DC Wandler (finden Sie hier: DC/DC Wandler) der die Spannung auf 12V stabilisiert.

Solche Geräte werden meist an dem Zigarettenanzünder geklemmt und erhalten im Eingang die unstabilisierte 12V Spannung vom Bordnetz und geben im Ausgang stabilisierte 12V Spannung ab.

Damit haben Sie die Situation für 12V LED Strips deutlich verbessert. Dem Einbau des LED Strips (auch RGB Strip möglich) in ein KFZ / Boot steht nun nichts mehr im Wege.